Jahresprogramm 2017 der ZSR Frauenfeld


Zugführer und Kommando

 

Planungsrapport 2 2017 (Kdo und Zfhr)

19. Juni

Abschluss 2017 / ZSR Frauenfeld (Kdo und Zfhr)

17. November



Spezialdienste

 

Sirenenprobealarm

01. Februar

Anlagewartung Gross 1

06. - 07.   Februar

Anlagewartung Gross 2

13. - 14. Februar

Anlagewartung Gross 3

20. - 21. Februar

WBK Evakuation (Betreuung)

28. März

WBK Pionier (Abstützen & Rettten)

30. - 31. März

Anlagewartung Klein 1

15. - 16. Mai

Anlagewartung Klein 2

22. - 23. Mai

24h Probelauf Sportplatz

27. - 28. Juni

Anlagewartung Klein 3

14. - 15. August

Anlagewartung Klein 4

21. - 22. August

Anlagewartung Klein 5

20. - 21. November

Anlagewartung Klein 6

27. - 28. November

Stabsausbildung   RFS

27. April

Stabsübung RFS

8. September

Abschlussspez. Pionier

15. Dezember



WK in Silva

 

Abspracherapport Pionier (Zfhr und Grfhr)

29. März

WK in Silva

25. - 28. April

Retablierung in Silva

2. Mai

 


WK Augustus


Abspracherapport Logistik

9. Juni

Abspracherapport Pionier (Zfhr und Grfhr)

17. August

Abspracherapport FU und Be (Zfhr und Grfhr)

18. August

KVK Logistik

25. August

KVK Materialwartung

25. August

WK Augustus Aufbau

24. bis 25. August

KVK Pionier

25. August

KVK Küche

25. August

KVK Betreuung 2 (Zfhr und Grfhr)

28. August

KVK FU (Zfhr und Grfhr)

28. August

KVK Betreuung 1 (Zfhr und Grfhr)

01. September

WK Augustus Pionier

28. Aug. bis 1. Sep.

WK Augustus Logistik

28. Aug. bis 1. Sep.

WK Augustus Materialwartung

28. Aug. bis 1. Sep.

WK Augustus Führungsunterstützung

29. Aug. bis 1. Sep.

WK Augustus Betreuung

29. Aug. bis 4. Sep.

Retablierungstag 

04. September

Auswertungsrapport Augustus

15. September




Es gilt die Voranzeige und das Aufgebot. Als weitere WK-Dienstleistungen werden über das ganze Jahr verteilt Dispotage durchgeführt, an welchen Angehörige des Zivilschutzes aller Formationen teilnehmen können. Für Dienstverschiebungen und weitere Fragen wenden Sie sich an: Zivilschutzstelle Werner Spiri, Marktstrasse 4, 8500 Frauenfeld; werner.spiri@stadtfrauenfeld.ch


Dienstverschiebungen:
Gemäss Artikel 9 und 10 der Verordnung über den Zivilschutz (ZSV) besteht weder Anspruch auf Dienstverschiebung noch auf Urlaub. In Ausnahmefällen ist so früh als möglich, spätestens aber bis 30 Tage vor dem Einrücken ein schriftliches Gesuch an die Kursadministration zu stellen. Das Gesuch ist persönlich abzufassen und zu begründen. Solange das Gesuch nicht bewilligt ist, besteht die Einrückungspflicht weiter!